Drucken
Details: | Zuletzt aktualisiert: 07. Oktober 2016

Tierbeurteilung und Clipping Wettbewerb

Am Freitagvormittag fanden sich auf der Messe in Erfurt etwa 60 Jungzüchter im kleinen Ring der Halle 2 zur Tierbeurteilung ein. Die Aufgabe der jungen Leute war es, 2 Jungkühe linear zu beschreiben und dann 3 Kühe zu rangieren. Den besten Blick für die Tiere hatte Sarah Mahlo und sicherte sich den ersten Platz. Die Plätze 2 bis 5 belegten die befreundeten Jungzüchter aus Österreich. Platz 6 ging an Luisa Fiedler aus dem Zucht-Zentrum in Gleichamberg und der 7. Platz an Peggy Zorn aus der Agrargenossenschaft Oppurg.

 Bild1 

 Am Samstagmittag fand der Clipping-Wettbewerb der Thüringer Jungzüchter statt. Insgesamt 3 Teams stellten sich dem genauen Blick unserer Preisrichterin Anja Fritsch. Das Ziel war es, im Zweier Team ein Jungrind schaufertig zu scheren. Die Zeitvorgabe lag diesmal bei 1,5 Stunden. Siegerteam wurde Sebastian Schleitzer und Laura Katzke. Der 2. Platz ging an das Team aus dem Zucht-Zentrum Gleichamberg mit Luisa Fiedler und Cindy Raumschüssel. Platz 3 an das „New-Comer“ Team aus Veilsdorf mit Florian Scheler und Justin Beck. Herzlichen Glückwunsch an die Teams!

 Bild2

 

Landesvorführwettbewerb der Thüringer Jungzüchter

Am Sonntagmittag ging es in die letzte Runde für die Thüringer Jungzüchter. Der Vorführwettbewerb stand auf dem Programm. 46 Jungzüchter im Alter von 4 bis 25 Jahren stellten sich der Aufgabe und dem Blick unserer Preisrichterin. Begonnen wurde pünktlich um 12:00 Uhr in Halle 2 im kleinen Ring mit den Jungzüchtern der Fleischrinder-Rassen. Im Anschluss folgten die Bambino-Vorführer (4-9 Jahre) der Milchrinder-Rassen. Schon die jüngsten Vorführer hatten ihre Kälber gut im Griff. Die Altersklasse Jung (10-15 Jahre) gewann Lena Gerbothe vor Pia Müller. In der mittleren Altersklasse (16-19 Jahre) konnte sich Markus Linke den Sieg ehrenvoll erkämpfen. In dieser Altersklasse ging der Reservesieg an Tristan Pelzig. Beide Teilnehmer starteten das erste Mal bei einem Vorführwettbewerb! Weiter so! Grandiose Leistung! Bei der letzten Altersklasse (20-25 Jahre) gab es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den beiden routinierten Jungzüchtern Sarah Mahlo und Sebastian Schleitzer. Schlussendlich konnte sich Sebastian mit dem Quäntchen mehr Glück den Sieg sichern. Auch die letzte Entscheidung des Tages konnte Sebastian für sich entscheiden und holte sich den Grand Champion Titel und somit auch den Wanderpokal.Die Ergebisse in den einzelnen klasse könnt ihr hier downloaden.

Bild4

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern und Beschickern. Ein Dank an den LTR für die Unterstützung, den Landjugendverband, den zahlreichen Sponsoren für die Verpflegung der Jungzüchter und natürlich den Betrieben für die Bereitstellung der Rinder sowie für die Freistellung der engagierten Jungzüchter. „Last but not least“ ein großes Dankeschön an unsere Preisrichterin Anja Fritsche für ihren tollen Job!

Manuela Muck, Steffi Hoog