Trotz Regen und Wind erfolgreiches Fittingseminar der Thüringer Jungzüchter

Am 22.4.2017 fand erstmalig in der Güterverwaltung „ Nicolaus Schmidt" AG Rothenacker ein Fittingseminar der Thüringer Jungzüchter statt.Trotz regnerischen Wetters und kühlen Temperaturen trafen sich an diesem Tag 17 Jungzüchter, aus ganz Thüringen in dem kleinen Ort Rothenacker.

Nach der Begrüßung durch Sebastian Schleitzer (ÜAS Schwerstedt) und Steffi Hoog (LTR) hieß auch Mathias Munzert (Herdenmanager Rothenacker) die jungen Leute herzlich willkommen und lud am Nachmittag zu einer Besichtigung des neu erbauten Stalles ein.

Anschließend wurde den Jungzüchtern erläutert worauf es bei der Auswahl eines Rindes, dem Waschen und Scheren ankommt. Es wurden verschiedene Utensilien, z.B. Waschpaste, Bürsten, verschiedene Halfter, Schermaschinen und Sprays gezeigt und der Umgang mit der Schermaschine erklärt.

Nach ca. einer Stunde Theorie wurde die Gruppe geteilt. Nun ging es in den Stall. Hier warteten 11 Jungrinder und 3 Kühe auf die Jungzüchter. Der eine Teil der Gruppe begann mit dem Scheren der Rinder, hier übernahm Sebastian Schleitzer das Wort und erklärte das Fitting am Rind. Somit hatte jeder Jungzüchter die Gelegenheit sich mit den Schermaschinen vertraut zu machen, den Umgang zu üben bzw. zu festigen.

Der andere Teil der Gruppe begann mit der Tierbeurteilung. Die Güterverwaltung hat den Jungzüchtern 3 Jungkühe zur Verfügung gestellt, somit konnte auch dieser Prüfungskomplex geübt und gefestigt werden. Steffi Hoog erläuterte die Tierbeurteilung an einer Kuh und bezog dabei die jungen Leute gleich mit ein. So konnten offene Fragen oder Unklarheiten sofort geklärt werden. Anschließend haben die Jungzüchter die zwei anderen Kühe selbstständig beurteilt.

Bevor es zum Wechsel der Gruppen kam stand eine deftige Mittagspause mit Bratwurst, Rostbrät´l und frischen Salat auf dem Programm. So hatten die Jungzüchter auch die Gelegenheit sich aufzuwärmen, bei netten Gespräche auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Nach der Stärkung ging es dann in die zweite Runde. Die Gruppen tauschten und so hatte jeder die Chance sowohl das Scheren als auch die Tierbeurteilung zu üben.

Gegen 15:00 trafen sich alle Teilnehmer nochmals im Aufenthaltsraum zu einer kurzen Auswertung des Seminars. Alle Jungzüchter bekamen einige Sachpreise, gesponsert von dem Landesverband Thüringer Rinderzüchter und der Landjugend Thüringen.

Ein großes Dankeschön gilt der Güterverwaltung "Nicolaus Schmidt" AG Rothenacker für die Bereitstellung der sehr gut vorbereiteten Tiere und die super Verplegung an diesem Tag.

Ein Dank auch an alle Jungzüchter, die an diesem Seminar teilgenommen haben.

Previous ◁ | ▷ Next

 

Na, wurde auch dein Interesse geweckt. Am 27.Mai findet das nächste Fittingseminar in Oberlemnitz statt. Hier findest du die notwendigen Infos.

SH

Friday the 24th. - Joomla 3.3 Templates