Am Mittwoch, den 28.02.2018 findet die erste von zwei Zuchtbullenauktionen dieses Jahres im Zucht- und Vermarktungszentrum Laasdorf statt.

Am 10. April 2018 ist es wieder soweit: Bereits zum 10. Mal findet im brandenburgischen Groß Kreutz das "Best of" Färsenchampionat statt.

Sperma des Fleckvieh-Simmental Besamungsbullen Gabriel ist ab sofort auch männlich und weiblich gesext verfügbar: Der Preis beträgt 29 Euro pro Portion.

Bestellungen geben Sie bitte über Ihren jeweiligen Zuchtberater ab oder an
Ulrike Niebling 0172/3475775
Wolfram Knorr 0174/3230720

Alle Informationen zum Bullen finden Sie HIER

Anlässlich des Hoffestes auf dem Rittergut Pieter in Molbitz findet am 30.09.2017 eine kleine Hofauktion statt. Zur Versteigerung kommen ausgesuchte Zuchtfärsen und Jungrinder der Rasse Fleckvieh-Simmental.

Anlässlich der Landwirtschaftsmesse Agra in Leipzig fand am 6. Mai 2017 die 5. Mitteldeutsche Fleischrinderschau statt. Zum Auftrieb kamen 128 Schautiere (inkl. Kälber) aus 14 Rassen und 56 Zuchtbetrieben. Als Richter der Kategorien Färsen, Jungbullen und Altbullen fungierte Wolfram Knorr von der Landesanstalt für Landwirtschaft in Thüringen, die Kategorien Jungrinder und Kühe mit Kalb übernahm Torsten Kirstein von der Masterrind.

Am 26. April 2017 fand in Laasdorf die zweite Zuchtbullenauktion in diesem Jahr statt. Es kamen insgesamt 27 stations- sowie feldgeprüfte Bullen der Rassen Fleckvieh Simmental (20), Blonde d'Aquitaine (2), Charolais (1), Angus (1), Salers (1), Limousin (1) sowie Uckermärker (1) zum Auftrieb.

Monday the 22nd. - Joomla 3.3 Templates