Drucken

Previous ◁ | ▷ Next

 

Die gestrige Landesschau der Thüringer Rinderrzüchter war ein voller Erfolg. Neben den Holsteins traten auch zwei starke Fleckviehkollektionen an.

 

Eine noch nie dagewesene Beteiligung von ausstellenden Betrieben machte die Landestierschau zum Publikumsmagneten und hinterließ zufriedene Züchter und Besucher.

Vom Bambino-Kalb bis zur Altkuh sahen die Zuschauer überwiegend Nachkommen aus unserem Zuchtprogramm. Besonders erfreulich war die Teilnahme sehr vieler älterer Kühe, was der Diskussion um die Haltungsbedingungen in großen Beständen den Wind aus den Segeln nimmt.

Verdienter Grand Champion wurde WFD Reginia Super vom Rinderzuchtbetrieb Wiesenfeld, die Siegerin der Kühe mit drei und mehr Laktationen.

Die weiteren Ergebnisse finden Sie hier.