Drucken
Details: | Zuletzt aktualisiert: 08. Dezember 2015

Der Landesverband Thüringer Rinderzüchter hat zwei neue reinerbig hornlose Fleischrindbullen im Spermaangebot. Beide Bullen eignen sich für den Einsatz in der Reinzucht als auch für die Gebrauchskreuzung. Sperma ist ab sofort verfügbar.

Roswino PP* - Fleckvieh-Simmental

Roswin x Oswald, geb. 04.03.2014

Eigenleistung: TZ 200: 1639 g/8  TZ 365: 1691 g/8

RZF 113, Körung 8/8/7

Züchter: Pflege-Agrargenossenschaft Bettenhausen

Der reinerbig hornlose, stationsgeprüfte Roswino PP* überzeugt mit einer sehr ausgeprägten Bemuskelung aller fleischtragenden Teile und zeigt sich mit einem korrektem Exterieur. Dank seiner überdurchschnittlichen Teilzuchtwerte und dem hohen RZF von 113 kann er in der Praxis als “Allrounder” universell eingesetzt werden. Besonders hervorzuheben ist der Einsatz zur Verbesserung der Milchleistung durch die Vaterlinie des Rosenherz.

 

Malik PP* - Charolais

KMU Mars x Honk, geb. 04.12.2013

Eigenleistung: TZ 200: 1711 g TZ 365: 1666 g/8

RZF 112, Körung 8/8/7

Züchter: Tobias Reichert, Grünberg

Der reinerbig hornlose Charolais-Bulle Malik PP* hat eine Väterfolge mit sehr viel Sicherheit bei den Zuchtwerten. Sowohl Mars PP als auch Honk Pp haben sich in vielen Betrieben absolut bewährt und bringen die für die Rasse Charolais typische Breite und Bemuskelung. Die Überlegenheit in allen Leistungsmerkmalen kommt auch durch den RZF von 112 zum Ausdruck. Gleichzeitig überzeugt Malik PP* auch durch seine Pluspunkte in der weiblichen Fruchtbarkeit und Aufzuchtleistung, die mit einem RZL von 108 und einem maternalen Zuchtwert von 109 deutlich überdurchschnittlich sind.

UN