Großes Besucherinteresse

Am Sonntag, dem 30. Juni 2013, fand auf dem Gelände der  Landschaftspflege-Agrarhöfe GmbH & Co. Vermögens KG Kaltensundheim  (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) die 9. Südthüringer Regionaltierschau statt. Es wurden über 8000 Besucher gezählt. Zahlreiche Aussteller aus ganz Südthüringen präsentierten Rinder, Pferde, Schweine, Schafe, Ziegen und viele Kleintiere. Neben der Tierschau wurde viel über die moderne Landwirtschaft und den ländlichen Raum vermittelt. So konnte man zum Beispiel einen Melkroboter bei einer Demonstration  bestaunen.

 

Die Rinderzüchter zeigten eindrucksvoll mit 45 Milchrindern und 8 Fleischrindern verschiedener Rassen, was Südthüringen zu bieten hat. Insgesamt konnte man von einem durchgehend sehr hohen Niveau der gezeigten Rinder sprechen. Als Sieger des Richtwettbewerbs wählte der Preisrichter Knut Riehmer von der TLL Jena folgende Tiere aus:

Sieger Jungkühe              :  Lara (16027 33692), Kat.-Nr.:7, V: Bax Bunny, Agrargen. Dankmarshausen

Sieger mittlere Klasse   :  Flocke (16026 62721), Kat.-Nr.:50, V:Ashlar,ZZ Gleichamberg

Sieger Altkühe                 :  (16023 41375), Kat.-Nr.:63, V:Jurus, Genßler

 GbR, Schafhausen

Beste Milchfleckvieh-Kuh: Lima (16026 63027), Kat.-Nr.: 74, V: Manitoba, Klaus und Karin Dänner, Kaltennordheim

Beste Testbullentochter: Lara (16027 33692), Kat.-Nr.:7, V: Bax Bunny, Agrargen. Dankmarshausen

Miss Südthüringen (Champion) wurde die Siegerin der mittleren Kuhklasse, Flocke, vom  ZZ Gleichamberg

Die Sieger der Klassen wurden vom Präsident des Thüringer Bauernverbandes, Helmut Gumpert, und der Thüringer Milchkönigin, Katharina Höwner, mit Pokalen geehrt. Unser Landwirtschaftsminister, Jürgen Reinholz, zeichnete Miss Südthüringen, Flocke, vom ZZ Gleichamberg mit der Siegerschärpe aus.

Neun Betriebe wetteiferten um die „Beste Betriebskollektion“. Den Titel holte sich  das Fleckvieh-Trio von Klaus und Katrin Dänner aus Kaltennordheim. “ Man müsste schon ein ganzes Stück weit durch Bayern fahren, ehe man so eine hervorragende Kollektion zu Gesicht bekommt“ schwärmte der Preisrichter.

Besonderer Dank gilt dem Jungzüchter-Club Thüringen, der die Veranstaltung mit einem Schaufitting und einem Tierbeurteilungswettbewerb bereicherte. Sieger im Tierbeurteilungswettbewerb wurde Sarah Mahlo, der 2. Platz ging an Luisa Fiedler. Den dritten Platz konnte Patrick Zlobinski für sich behaupten.

Am Nachmittag wurde den Besuchern ein großes züchterisches und kulturelles Schauprogramm geboten. Diese gesamte Veranstaltung war eine hervorragende Werbung für die einheimische Landwirtschaft.

Ein besonderer Dank gilt den ausstellenden Betrieben für ihre Unterstützung und für ihre Mühe bei der Vorbereitung der Tiere.

Hans-Joachim Otto, LTR

                 

 

Thursday the 19th. - Joomla 3.3 Templates