Drucken
Details: | Zuletzt aktualisiert: 24. Juni 2015

Am 11. Juni fand in Oldenburg die Deutsche Holsteinschau statt. Zahlreiche Besucher aus Deutschland, aber auch viele Gäste aus verschiedenen Ländern, hatten sich zu diesem, im zweijährigen Rhythmus stattfindendem Event, eingefunden. Sie konnten sich von dem hohen Niveau der deutschen Holsteinzucht überzeugen.

 

Auch eine kleine Gruppe von Kühen aus Thüringen stellte sich den Preisrichtern. So konnte u.a. die Super- Halbschwester zu unserem Bullen Lennox, WFD Reginia von Martin Rübesam aus Wiesenfeld, in ihrer stark besetzten Klasse, eine gute Platzierung erzielen. 

Nach einem spannenden Richtwettbewerb wurde die Modest-Tochter Lady Gaga, der Züchter Henrik Wille und Friedrich Köster, verdient zum Champion 2015 gekürt.

Einen weiteren Höhepunkt bildete die Nachzuchtschau. Diese fand, entsprechend ihrer Bedeutung, wieder am Tag der Schau und nicht am Vorabend statt. Insgesamt wurden 8 Nachzuchtgruppen, aus verschiedenen deutschen Zuchtgebieten, gezeigt.

Mit Dixieland, welcher sich im gemeinsamen Besitz von LTR und ZBH befindet, wurde einer der aktuell besten Rotbunten Bullen präsentiert. Ähnlich wie bereits zur Schau „Hessens Zukunft“ in Alsfeld, überzeugte diese Gruppe mit sehr viel Typ und einer offenen, schrägen Rippe. Die Dixieland-Töchter zeigten einen guten Bewegungsablauf. Die Fundamente waren klar und parallel gestellt.

Drüsige und fest angesetzte Euter bestätigten seinen hohen Euterzuchtwert.