Drucken
Details: | Zuletzt aktualisiert: 21. Juni 2016

Zum  vierten Mal beginnt im Oktober 2016 bei Landvolkbildung Thüringen e.V. - Außenstelle Stadtroda - eine berufsbegleitende Fortbildung  zum Erwerb des anerkannten  Abschlusses „Fachagrarwirt Herdenmanagement Rind/Schwein“.

 

Ziel ist es, in 18 Monaten bei einem Unterrichtstag pro Woche ausgewählte Fachkräfte zu befähigen, Zusammenhänge zwischen Tiergesundheit, Haltung, Fütterung und Reproduktion zu erkennen, Prävention und Tiergesundheitsüberwachung aktiv zu gestalten und somit den wirtschaftlichen Erfolg zu sichern.

Im Vergleich zur Fortbildung zum „Meister“ wird in diesem Lehrgang der Teil Betriebswirtschaft nur produktionsbezogen behandelt. Ein zweiwöchiges Praktikum in einem Fremdbetrieb dient insbesondere dem Erwerb von Fertigkeiten für die Tierbeobachtung im Zusammenhang mit  der Prävention und Gesundheitsüberwachung.

Anfragen unter: Telefon: 036428-49029 oder Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!