Die gewaltige Goldday- Tochter GOLDA wurde in ihrer 4. Laktation 88 / 94 / 90 / 90 = 91 eingestuft, und stellt damit erneut die Exterieurqualitäten ihres Vaters unter Beweiß.

 

Und GOLDA EX 91 hat noch weitere Stärken: ZKZ 342 Tage, 3 x aus der Erstbesamung tragend. Von ihren 4 Töchtern ( Scipio, Lucingo, Barcley und Steel PP ) sind die beiden ältesten in Milch und haben ihrerseits 2 ♀ Kälber von Bushman.

Die Scipio- Tochter Goldio ( 1. L 10.500 Kg Milch) hat gerade zum zweiten Mal gekalbt ( ♀ Kalb von Bushman ) und ist viel versprechend in ihre 2. Laktation gestartet.

Die Lucingo- Tochter GOLDINGA sieht sehr gut aus, und gehört zur Auswahl für die Nachzuchtpräsentation ihres Vaters anlässlich Zukunft Rind 2018 in Alsfeld.

Wünschen wir GOLDA EX 91 als Basiskuh einer erfolgreichen Familie alles Gute!

Anlagenleiter Matthias Welsch ist mit seínen > 70 Goldday’s in Milch sehr zufrieden: Die Euterqualität ist wirklich hervorragend, auch wegen der etwas längeren, meist sehr gut platzierten Striche. Viele erzielen VG- Einstufungen und halten auch leistungsmäßig in unserer Herde ( 1050 Kühe ø 11.500 Kg Milch 808 FE Kg ) voll mit. Und man kann mit diesen Kühen sehr gut weiter züchten.

Herzlichen Glückwunsch nach Frohndorf!

H. B.

Monday the 22nd. - Joomla 3.3 Templates